Peter Spieß MetallverarabeitungStartseite Peter Spie Metallverarbeitung
Metallverarbeitung
Im Erlengrund 24
46149 Oberhausen
Telefon 02 08 / 43 10 09
Telefax 02 08 / 43 87 19

Metallschlauchtechnik
Metallverarbeitung
Apparatebau
Armaturenfertigung
Rohrleitungsbau

  STARTNEWSJOBSIMPRESSUMGLOSSARDATENSCHUTZHINWEIS
WirQualitt / Know HowProdukte / LeistungenMetalldesignReferenzenGalerieKontakt

Glossar

Metallbalg
Metallschlauch
Wellschlauch

Wellschlauch

Ein Wellschlauch unterscheidet sich vom ebenfalls axial flexiblen Wellrohr durch die Elastizität in radialer und längsausdehnender Richtung. Diese ist im Wesentlichen bedingt durch das Material, sie kann aber durch die Formgebung der Wellung noch unterstützt werden. Wellschläuche sind sowohl Schutzrohr für die eigentlichen 'Nutzungsträger' – Kabel, Rohr usw. –, als auch selbst Transporteur von Flüssigkeiten und Gasen. Ein Wellschlauch kann – je nach Anwendung – aus einer oder mehreren Schichten bestehen.

Verwendung

In der Automobilindustrie, dem Maschinen- und Anlagenbau sowie der Medizintechnik wird Wellschlauch zum Schutz und zur Bündelung elektrischer oder anderer Leitungen und auch zur Ausführung flexibler Verbindung zu peripheren Geräten benutzt. Es gibt für diese Zwecke auch längs zu öffnende Installationsschläuche.

Bei der Elektroinstallation werden Kunststoff-Wellschläuche vorwiegend als bzw. anstelle so genannter Leerrohre sowohl im Außenbereich, vor allem aber innerhalb von Gebäude-Wänden und -decken, eingesetzt.

Wellrohre werden als Wärmeübertrager (z. B. aus Edelstahl in Pufferspeichern oder aus Kunststoff für Fußbodenheizungen) eingesetzt. Die gewellte Struktur dient dabei zur Vergrößerung der Oberfläche für einen möglichst guten Wärmetransport.

Wellrohr-Stücke (Metallbälge) werden zum Ausgleich von Achsversätzen oder zur Kompensation von Längen- und Winkeländerungen eingesetzt:

Flexibilität, Ausgleich thermischer Ausdehnung oder Entkopplung von Schwingungen: Rohrkompensator zur Verbindung von Rohrleitungen zur Verbindung von leicht lageversetzten Wellen: Metallbalgkupplung Metallbälge als Arbeits- oder Pumpzylinder oder zur Ventilabdichtung

Quelle:
Wikipedia, Stichwort "Wellschlauch", Version vom 14. Februar 2012 um 07:14 Uhr, abrufbar unter
http://de.wikipedia.org/wiki/Wellschlauch


Weitere Informationen zu Wellschlauch:
/produkte-leistungen/metallschlauchtechnik.php
/galerie/metallschlauchtechnik.php